Delmenhorster Kreisblatt beta
Wetter
Topmeldung

Delmenhorsterin führt Freimarktsumzug an

alex Delmenhorst. Am morgigen Samstag beginnt um 10.30 Uhr der Freimarkstumzug in Bremen. Mit der 19-jährigen Gymnasiastin Patricia Ehlers spielt eine gebürtige Delmenhorsterin die Hauptrolle bei den Feierlichkeiten. mehr...

Autofahrer spricht fremde Mädchen an

kb Dötlingen. Zwei Vorfälle, in denen ein Autofahrer fremde Mädchen angesprochen hat und sie in sein Auto locken wollte, haben sich in den vergangenen Wochen in Dötlingen ereignet. Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen um Hinweise. mehr...

Polizei nimmt Täter nach Laserattacke fest

jef Diepholz. Dank einem aufmerksamen Zeugen ist es der Polizei Diepholz am Donnerstagabend gelungen, den mutmaßlichen Täter der Laserattacken auf mehrere Passagierflugzeuge im Anflug auf den Flughafen Bremen am vergangenen Wochenende festzunehmen.   mehr...

Ein Toter bei Unfall auf der A1

Delmenhorst mik. In der Nacht kam es nach Polizeiangaben im Bereich der BAB 1, in Höhe der Auffahrt zur A 28 in Stuhr/Groß Mackenstedt, zu einem Unfall, bei dem ein 66-jähriger Mann aus Hannover im Fahrzeug, einem Großraumtransport, an der Unfallstelle verstarb. mehr...

84-Jährige verliert Kontrolle

jg Delmenhorst. Bei einem Unfall auf der Wildeshauser Straße wurden gestern Abend gegen 17 Uhr drei Personen leicht verletzt. Eine 84-jährige Autofahrerin war vom Klinikum kommend unkontrolliert auf die Wildeshauser Straße gefahren. Sie kollidierte mit zwei Fahrzeugen und kam auf der gegenüberliegenden Seite zum Stehen. Die Frau verletzte sich leicht. Fahrerin (67) und Beifahrer (74) eines der anderen Fahrzeuge wurden mehr...
 
 

Fette Jahre sind für Hude vorbei

Nach drei fetten Jahren droht die Gemeinde Hude 2015 wieder tiefer in die roten Zahlen zu rutschen. Im Entwurf für den Ergebnishaushalt klafft eine Lücke von 800 000 Euro. Von Reiner Haase Hude. Gerrit Menkens (CDU), Vorsitzender des Finanzausschusses, sieht düstere Wolken über der Gemeinde aufziehen. „Es sieht gar nicht so rosig aus für 2015“, kommentiert er den Haushaltsplan, den die mehr...

Gruseln in der Stadtmitte

Mittelalterlicher Spuk und offene Läden in Wildeshausen

has Wildeshausen. In der Wildeshauser Stadtmitte beginnt heute, Freitag, um 16 Uhr eine Gruselnacht. Die Veranstalter erwarten, wie in den Vorjahren, bis zur Unkenntlichkeit verkleidete Besucher. „Manche sind so gut getarnt, dass man selbst alte Bekannte kaum erkennen kann“, erinnert sich Stefan Thuns, der das Fest mit Gastronomiekollegen auf die Beine stellt. Die gesamte Geschäftszone wird gruselig beleuchtet, mit Nebelschwaden mehr...

Beute im Wert von 10 000 Euro

ben Brinkum. Beute im Wert von mehr als 10 000 Euro haben laut Polizeibericht unbekannte Täter am Wochenende bei einem Einbruch in eine Firma an der an der Gottlieb-Daimler-Straße in Brinkum gemacht. Wie ein Polizeisprecher berichtet, hatten die Einbrecher eine Tür aufgehebelt und sich so Zugang zu dem Gebäude verschafft, wo sie diverses Werkzeug, darunter auch Elektrowerkzeuge, stahlen. Außerdem fielen den mehr...
 
 
© Verlag RIECK GmbH & Co. KG - Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte sind nur für die persönliche Information bestimmt. Jede weitergehende Verwendung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung des Delmenhorster Kreisblattes ist untersagt.