Delmenhorster Kreisblatt beta
Wetter
Topmeldungen

Wohnmobil stürzt nach Reifenplatzer auf die Seite

Stuhr (sky). Während der Fahrt ist einem Wohnmobil auf der Autobahn 1 bei Stuhr am Donnerstagmorgen ein Reifen geplatzt. Das Fahrzeug kam ins Schleudern und stürzte auf die Seite. mehr...

Unfall mit Verletztem an Berliner Straße

Delmenhorst (sky). Am Mittwochmittag hat sich an der Berliner Straße in Delmenhorst ein Unfall ereignet, bei dem ein Mann leicht verletzt und ein Auto schwer beschädigt wurde. mehr...

Stadt sucht Teilnehmer für Umzug zum Kramermarkt

Delmenhorst (kno). Der im Herbst anstehende Kramermarkt (6. bis 10. September) wird am ersten Tag wieder mit einem Festumzug durch die Stadt eröffnet. Laut einer Mitteilung der Stadt haben Interessierte bis zum 2. September die Möglichkeit, sich zu melden, um an dem Spektakel teilzunehmen. mehr...

Wasserturm öffnet auch in den Ferien

Delmenhorst (kno). Das Delmenhorster Wahrzeichen, der Wasserturm, ist am Sonntag, 3. August, von 15 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt beträgt für Erwachsene ein Euro und für Kinder bis 14 Jahre 0,50 Euro. In den Sommerferien (31. Juli bis 10. September) ist der Turm nicht nur jeden ersten und dritten Sonntag im Monat, sondern jeden Sonntag von 15 mehr...
 
 

Aus Drehung schießen wie WM-Star Müller

Flugkopfball à la Robin van Persie, Direktabnahme à la Mario Götze: Für 50 Fußballbegeisterte hat das Feriencamp der Ganterkicker begonnen. Bis morgen wird gedribbelt, geschossen und geköpft. Erfahrene Trainer leiten die Kinder an.Von Reiner Haase mehr...

Huder Rat wählt neuen Vize-Chef

Einstimmig hat der Huder Rat für Olaf Hespe als künftigem Vertreter des Bürgermeister gestimmt. Der bisherige Amtsinhaber geht zum Jahresende in den Ruhestand. Von Thorsten konkel Hude. Nur der zurückgestellte Abschluss einer Partnerschaft mit der litauischen Region Salcininkai (deutsch: Sassenicken) hat am Mittwoch während der letzten Sitzung des Huder Gemeinderates das „Durchwinken“ der einzelnen Tagesordnungspunkte verzögert. Die Grünen wollten der mehr...

Mädchen außer Lebensgefahr

Hubschraubertransport in Klinik

Dötlingen (kb/DPA). Ein fünfjähriges Mädchen schwebt nach dem schweren Verkehrsunfall mit sieben Verletzten, der sich am Mittwochabend auf der Bundesstraße 213, Kreuzung Uhlhorner Straße (dk berichtete) ereignete, nicht mehr in Lebensgefahr. Die Polizei übermittelte gestern weitere Details zu dem Unfall: Unter den sieben Verletzten waren fünf schwer verletzte Kinder. Eine 35-jährige Kleinbusfahrerin aus Dötlingen hatte ein von einem 40-jährigen Wildeshauser mehr...

Alte Lebensqualität dank neuer Hüfte zurück

Eine Hüftarthrose hat Daran Dargan 20 Jahre lang belastet. Dank einer Hüftoperation im Bremer DIAKO gewinnt der Moordeicher nun viel von der früheren Lebensqualität zurück. Von Dirk Hamm Moordeich. Wenn Daran Dargan mit seinem Retriever Luke vor die Tür geht, sind dem sportlichen Mittfünfziger keinerlei Schwierigkeiten beim Gehen anzumerken. Das ist nicht selbstverständlich, denn gerade einmal acht Wochen ist es mehr...
 
 
© Verlag RIECK GmbH & Co. KG - Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte sind nur für die persönliche Information bestimmt. Jede weitergehende Verwendung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung des Delmenhorster Kreisblattes ist untersagt.