Ein Angebot der NOZ

Gartenpodcast "Querbeet" - Folge 2 So lösen blühende Stauden-Wiesen vertrockneten Rasen im Garten ab

Von noz, shz, svz | 06.09.2022, 15:00 Uhr

In Episode zwei unseres Gartenpodcasts "Querbeet" geht es um die Frage, wie man im Garten vertrockneten, braunen Rasen, in dem nur noch Unkraut wächst, in blühende Beete verwandelt, die pflegeleicht sind. Gesprächspartner in der neuen Podcast-Folge ist Joachim Hegmann, Gartengestalter und Mitautor des Buchs „Wilde Wiesen gestalten“.

Artikel zum Podcast:
Mulchen mit Sand

Vertrockneter Rasen? Alternativen gegen die Steppe im Garten

Gartenpodcast „Querbeet“

So lösen blühende Stauden-Wiesen vertrockneten Rasen im Garten ab

Feuerbrand erkennen

Braune Blätter: Trockenheit oder Bakterienbefall?

Garten-Tipps

Warum Sie Leimringe um Baumstämme schon im Herbst anbringen sollten

Fenchel, Dill und Disteln

Schmetterlingszüchter plädiert für mehr Vielfalt im Garten