Ein Angebot der NOZ

Hörbuch-Tipp für Kinder Wunderwünsche mit Madame Kunterbunt

Von dpa | 06.11.2022, 09:00 Uhr

Madame Kunterbunt ist die neue Lehrerin der Klasse 3a. Seit sie die Klasse unterrichtet, kommen alle Kinder sehr gerne in die Schule. Denn sie hat immer tolle Ideen. Worum es im Hörbuch „Madame Kunterbunt und das Abenteuer der Wunderwünsche“ außerdem geht, liest du hier.

Dass das Lernen mit Madame Kunterbunt viel Spaß macht, liegt auch an ihren beiden Chamäleons. Cilly und Rosso haben eine ganz besondere Fähigkeit: Sie haben Schimmerschuppen, mit denen sie Wünsche erfüllen können.

Das Hörbuch „Madame Kunterbunt und das Abenteuer der Wunderwünsche“ ist schon das zweite Abenteuer mit der Lehrerin. Du musst die erste Geschichte aber nicht kennen, um zu verstehen, worum es geht. Denn jede Geschichte ist in sich abgeschlossen.

Kinder müssen eine schwierige Aufgabe lösen

Dieses Mal geht es darum, dass die Kinder einen Abenteuerspielplatz bauen wollen. Sie lassen sich dafür spannende Dinge einfallen. Doch plötzlich funktionieren die Schuppen von Cilly und Rosso nicht mehr. Sie können keine Wünsche erfüllen.

Nun sind die Kinder gefragt. Das ist eine schwierige Aufgabe. Denn vorher ging es mit den Wünschen immer ganz leicht. Doch zusammen sind sie stark. Sie stellen fest, dass man auch ohne Magie tolle Sachen machen kann.

Die Geschichte ist für Jungen und Mädchen ab sieben Jahren interessant, die magische Geschichten lieben. Hier gelangst du zum Hörbuch.

Noch keine Kommentare