Ein Angebot der NOZ

Berühmte Tiere US-Präsident Joe Biden vom Hund geweckt

Von dpa | 26.07.2022, 11:05 Uhr

Das Herrchen hat Corona und schläft länger. Warum ihn sein Hund überrascht hat, erfährst du hier.

Aufwachen! Hunde können zwar nicht sprechen. Sie können aber trotzdem deutlich zeigen, dass Herrchen nun wirklich genug geschlafen hat. Dass erlebte jetzt sogar einer der mächtigsten Menschen der Welt: der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Joe Biden heißt er.

Der Präsident ist gerade immer zu Hause, anders als sonst. Denn er hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Deshalb hat Joe Biden wohl auch besonders viel geschlafen.

Mit Corona allein zu Hause

„Mein Hund musste mich heute Morgen sogar wecken“, erzählte er Reportern. „Meine Frau ist nicht hier. Normalerweise führt sie ihn morgens aus, während ich oben trainiere.“ Er sei wach geworden, weil der Schäferhund mit Namen Commander ihn mit der Nase angestupst habe.

Noch keine Kommentare