Ein Angebot der NOZ

Tierbabys Löwin Marion ist zum ersten Mal Mama

Von dpa | 04.05.2022, 17:39 Uhr

Die drei Löwenbabys kuscheln sich aneinander. Das begeistert die Zoobesucher in Australien. Doch der Nachwuchs ist nicht nur interessant, weil er so niedlich ist.

Löwin Marion hat drei aufregende Wochen hinter sich. Im April ist sie zum ersten Mal Mama geworden. Seitdem kümmert sie sich um drei Löwenbabys. 

Marion lebt mit den Jungtieren in einem Zoo in Australien. Es ist das erste Mal seit sechs Jahren, dass dort Löwen Nachwuchs bekommen haben. Eine Pflegerin nannte die Babys deshalb „kostbare Fellknäuel“.

Neue Bausteine für den Artenschutz

Es ist auch das erste Mal, dass Marion und das Männchen Lwazi Nachwuchs gezeugt haben. Dadurch sei eine neue genetische Linie entstanden, sagt der Zoo. Gene sind sowas wie die Bauteile von Lebewesen. Die Jungen tragen also die Gene von Marion und Lwazi, erben damit von ihnen verschiedene Eigenschaften. Dass Gene neu gemischt werden, ist in der Natur wichtig für das Überleben von Arten.

Im Zoo ist es aber nicht immer leicht, zwei Tiere zusammenzubringen, die Nachwuchs zeugen. Das aber ist wichtig, denn in der Natur leben immer weniger Löwen.

Noch keine Kommentare