Ein Angebot der NOZ

Edelstein-Versteigerung in New York Smaragd soll viel Geld einbringen

Von dpa | 01.11.2022, 16:14 Uhr | Update am 01.11.2022

Mehr als 300 Jahre lag der Smaragd auf einem versunkenen Schiff im Meer. Er soll im Dezember in New York versteigert werden. Smaragde sind wertvolle Edelsteine. Sie strahlen in einem intensiven Grasgrün.

Erst vor 40 Jahren wurde der Edelstein aus dem Schiffswrack geborgen. Später zierte er den Verlobungsring einer Buchautorin. Sie hat nun entschieden, den Smaragd zu versteigern.

Geld für Menschen in der Ukraine

Das Geld dafür möchte sie an Not leidende Menschen im Land Ukraine spenden. Dort herrscht seit Monaten Krieg. Da der Stein wertvoll ist, könnte die Autorin vermutlich umgerechnet etwa 70.000 Euro dafür bekommen. Die Versteigerung ist für den 7. Dezember in der Stadt New York geplant.

TEASER-FOTO: -/Courtesy of Sotheby's/dpa
Noch keine Kommentare