Ein Angebot der NOZ

Deutscher Roman neu übersetzt Handelt "Bambi" in Wahrheit von antisemitischem Terror?

Von Lorena Dreusicke | 25.12.2021, 20:51 Uhr

Eine neue Übersetzung des Romans "Bambi" arbeitet eine düstere Bedeutung aus dem Original heraus. Ist die Rehkitz-Fabel eigentlich eine Parabel auf die Judenverfolgung in Nazi-Deutschland?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden