Ein Angebot der NOZ

Warum sollten wir lesen? Nur als Leser sind wir wirklich in der Welt und im Leben

Von Dr. Stefan Lüddemann | 07.12.2021, 04:44 Uhr

Warum lesen? Stellt sich diese Frage wirklich? Offenbar ja. Die Zahl der Bücherkäufer geht zurück. Viele halten Lesen für Zeitverschwendung. Dabei lebt nur wirklich, wer auch liest. Ein Plädoyer.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden