Ein Angebot der NOZ

Neue Corona-Verordnung geplant Niedersachsen: 2G-Ausnahme für Jugend bleibt - OVG kippt Sport-Regel

Von Lars Laue und dpa | 25.01.2022, 15:32 Uhr

Auch Zwölf- bis 17-Jährige sollten in Niedersachsen längst unter die 2G-Regeln fallen und gegen Corona geimpft oder von einer Infektion genesen sein, um etwa ins Restaurant zu dürfen. Nun hält das Land aber vorerst doch an den Ausnahmen fest. Außerdem hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg die 2G-Regelung für die Nutzung von Sportanlagen unter freiem Himmel in Niedersachsen außer Vollzug gesetzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden