Ein Angebot der NOZ

Hohe Bußgelder drohen „Zum Verschenken“ an die Straße stellen? Das kann teuer werden für Sie

Von Kim Patrick von Harling und dpa | 06.07.2022, 11:45 Uhr

Nett gemeint oder doch nur eine elegante Art, Müll loszuwerden? Immer wieder sieht man Möbel, alte Bücher und Co. mit dem Hinweis „zu verschenken“ am Straßenrand stehen - und genau das kann extrem teuer werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden