Ein Angebot der NOZ

Leichenfund in Grünanlage 15-Jährige in Salzgitter wurde erstickt – zwei Jungen unter Mordverdacht

Von dpa | 23.06.2022, 10:39 Uhr | Update am 23.06.2022

Nach dem Fund einer toten 15-Jährigen in Salzgitter hat die Polizei die Todesursache bekannt gegeben. Demnach wurde das Mädchen erstickt. Zwei Jugendliche gelten als tatverdächtig. Warum einer von ihnen, selbst wenn er schuldig ist, dem Gefängnis wohl entgehen kann.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden