Ein Angebot der NOZ

Zum 500. Todestag von Leonardo da Vinci Quiz: Wissen Sie, wer hinter diesen Erfindungen steckt?

Von Kristina Roispich | 02.05.2019, 11:44 Uhr

Der vor 500 Jahren verstorbene Leonardo da Vinci war für einige bedeutende Erfindungen der vergangenen Jahrhunderte mitverantwortlich – aber nicht alle gehen auf das Konto des "Universalgenies"...

Am 2. Mai ist Leonardo da Vinci seit genau 500 Jahren tot. Berühmt wurde er für Gemälde wie "Das Abendmahl" oder "Mona Lisa". Dabei war der Italiener, der als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten gilt, überaus vielfältig veranlagt: Er war nicht nur Maler und Bildhauer, sondern auch Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph.

Weiterlesen: Forscher: Schielen half Leonardo da Vinci beim Malen

Da Vinci war vor allem fasziniert von Maschinen und entwarf ein Automobil, hydraulische Maschinen und ein Uhrwerk. Er war für einige bedeutende Erfindungen der vergangenen Jahrhunderte mitverantwortlich – nicht alle gehen indes auf sein Konto.

Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz: Wer hat was erfunden?