Ein Angebot der NOZ

Kommentar Migration: Abschreckung und Menschlichkeit sind kein Gegensatz

Meinung – Thomas Ludwig | 28.11.2021, 17:03 Uhr

Die Migrationskrise an der Grenze zu Weißrussland illustriert die ganze Hilflosigkeit der EU. Dabei wird der Einwanderungsdruck auf Europa künftig noch zunehmen. Es wird Zeit, dass die Politik entsprechend vorbaut.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden