Ein Angebot der NOZ

Wegen Corona "am Anschlag" Landkreisen fehlt Geld für Ausbau der Gesundheitsämter

Von Tobias Schmidt | 10.01.2022, 01:00 Uhr

Der Ausbau der Gesundheitsämter gehört schon seit Beginn der Corona-Pandemie zu den erklärten Prioritäten von Bund und Ländern. Nun kommt die Omikron-Welle, aber noch immer fehle es an Geld, klagen die Landkreise.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden