Ein Angebot der NOZ

Menschenrechte Russland weitet Verbotsgesetz von „LGBT-Propaganda“ aus

Von dpa | 24.11.2022, 13:37 Uhr

Das Parlament in Moskau, die Staatsduma, hat das LGBT-Gesetz noch einmal deutlich verschärft. Bei Verstößen gegen die neuen Regelungen drohen hohe Geldstrafen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche