Ein Angebot der NOZ

Hohe Auszeichnung in Hannover Gerhard Schröder verzichtet von selbst auf Ehrenbürgerwürde

Von dpa, Maximilian Matthies und Yannick Kitzinger | 15.03.2022, 15:30 Uhr | 8 Leserkommentare

Die Stadt Hannover will Altkanzler Gerhard Schröder (77) die Ehrenbürgerwürde aberkennen. Dem Schritt kommt der 77-Jährige zuvor.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden