Ein Angebot der NOZ

30. Hafentag in Emden Erst Pandemie, dann Krieg: Maritime Wirtschaft im Norden steht vor großem Umbruch

Von Karolina Meyer-Schilf | 29.04.2022, 15:38 Uhr

In Emden eröffnete Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) den 30. Hafentag mit rund 300 Vertretern der maritimen Branche. Seine Botschaft: Optimismus. Doch massiv steigende Energiepreise sorgen für Unsicherheit.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden