Ein Angebot der NOZ

Strafe mehr als verzehnfacht Alter Gasthof auf Sylt: Bauherr muss illegalen Abriss teuer bezahlen

Von Barbara Glosemeyer | 25.05.2023, 19:38 Uhr

Den illegalen Abriss des Alten Gasthofs auf Sylt wollte der Kreis Nordfriesland mit einem Bußgeld von maximal 30.000 Euro bestrafen. Das war der Gemeinde List zu wenig – und reichte Beschwerde gegen den Kreis beim Innenministerium ein. Mit Erfolg – und erheblichen finanziellen Konsequenzen für den Bauherrn.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf DK-ONLINE.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat