Ein Angebot der NOZ

Schwere Kopfverletzungen Von Handy abgelenkt: 17-Jähriger in Bremen von Straßenbahn erfasst

Von Eyke Swarovsky | 15.02.2022, 13:14 Uhr

In der Bremer Vahr ist am Montag ein 17-Jähriger von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Er schaute aufs Handy statt auf die Straße.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden