Ein Angebot der NOZ

Abgefahrene Tür und Prügelei Streits im Bremer Straßenverkehr laufen völlig aus dem Ruder

Von Eyke Swarovsky | 07.03.2022, 10:34 Uhr

In Bremen sind am Sonntagnachmittag zwei scheinbar alltägliche Verkehrssituationen eskaliert. In Peterswerder fuhr ein Autofahrer nach einem Streit auf einen Mann zu und rammte dabei eine Tür. In Walle führte eine Straßenüberquerung zu einer handfesten Schlägerei.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden