Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ein Mann verletzt Jugendlicher attackiert Objektschützer der Bremer Polizei

Von Marco Julius | 11.03.2021, 14:05 Uhr

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher hat am späten Mittwochabend an der Friedrich-Karl-Straße im Bremer Ortsteil Hulsberg Objektschützer der Polizei angegriffen. Ein 43 Jahre alter Angestellter wurde dabei leicht verletzt. Er musste nach einer Behandlung im Krankenhaus seinen Dienst beenden, heißt es. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden