Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bei Kontrolle Corona-Verstoß führt Bremer Polizei zu Waffen und Drogen

Von Marco Julius | 11.02.2021, 16:31 Uhr

Ein 37 Jahre alter Mann hat am Mittwoch am Hauptbahnhof gegen die Corona-Regeln verstoßen. Als Polizisten ihn daraufhin kontrollierten, fanden sie ein Kleinkalibergewehr mit scharfer Munition und Drogen bei ihm.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden