Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Diverse Gegendemonstrationen Bremer Polizei löst Versammlung mit 300 "Querdenkern" auf

Von Stefanie Jürgensen | 05.12.2020, 19:01 Uhr

Bei der Demonstration der Initiative „Querdenken 421“ waren am Samstag bis zu 20.000 Teilnehmer auf der Bürgerweide am Hauptbahnhof erwartet worden. Nachdem die Demo untersagt wurde und auch das Bundesverfassungsgericht dies bestätigte, war die Polizei mit einem Großaufgebot vor Ort. Im Vorfeld wurde im Netz aufzurufen, trotz Verbot zu demonstrieren. Zudem waren acht Gegendemonstrationen angemeldet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden