Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Drei Personen festgenommen Schlägerei und Ausraster: Polizei muss mehrfach an Bremer Bahnhof eingreifen

Von Eyke Swarovsky | 14.10.2020, 19:55 Uhr

Gleich mehrfach mussten Polizei und Bundespolizei am Dienstag am Bremer Hauptbahnhof tätig werden. Erst musste eine Schlägerei auf dem Bahnhofsvorplatz geschlichtet werden, später sorgten zwei Festnahmen aufgrund von massiver Gegenwehr für Aufsehen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden