Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei gründet Ermittlungsgruppe Erneut Messer an Klettergerüst auf Bremer Spielplatz befestigt

Von Eyke Swarovsky | 19.05.2020, 15:16 Uhr

Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit ist auf einem Bremer Spielplatz ein Messer gefunden worden, das so an einem Spielgerät befestigt war, dass es Kinder hätte verletzten können. Die Polizei mahnt zur Vorsicht und hat eine Ermittlungsgruppe gegründet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden