Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Durch Fenster geschossen Polizei ermittelt nach versuchtem Mord in Bremen

Von Eyke Swarovsky | 07.08.2019, 12:31 Uhr

Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch in Bremen-Blumenthal durch ein Fenster geschossen. Das in der Wohnung lebende 81-jährige Ehepaar blieb unverletzt, die Mordkommission ermittelt.

Wie die Polizei berichtet, schlief das Ehepaar in der Erdgeschosswohnung des Mehrparteienhauses am Steenkampsweg. Kurz vor 1 Uhr wurden sie durch Schüsse geweckt. Mehrere Projektile durchschlugen die Rollladen und das Fenster zur Wohnung. Einsatzkräfte fahndeten umgehend nach den Tätern und sicherten die Spuren. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an. Die Mordkommission ist eingeschaltet.

Die Polizei Bremen sucht Zeugen der Tat. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter Telefon (04 21) 3 62 38 88 entgegen.