Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Drei Tatverdächtige festgenommen Kripo ermittelt nach Dachstuhlbrand in Bremen wegen schwerer Brandstiftung

Von Eyke Swarovsky | 08.01.2021, 13:41 Uhr

In einem Mehrfamilienhaus an der Oslebshauser Heerstraße in Bremen ist es am Donnerstag zu einem Zimmerbrand gekommen, der sich zum Dachstuhlbrand ausweitete. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung und konnte drei Tatverdächtige festnehmen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden