Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Gewürgt und geschlagen Bremer fügt Ehefrau schwere Verletzungen zu

Von Marco Julius | 12.04.2021, 13:05 Uhr

In Bremen-Mitte hat ein 43 Jahre alter Mann am Sonntagabend seine 33-jährige Ehefrau gewürgt und geschlagen. Polizisten drangen in die Wohnung ein und befreiten die Bremerin. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden