Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei veröffentlicht Foto 14-jähriges Mädchen aus Bremen seit über einer Woche vermisst

Von Eyke Swarovsky | 20.07.2022, 15:46 Uhr

Die Polizei Bremen sucht nach einem 14-jährigen Mädchen. Der Teenager verließ am 11. Juli das Elternhaus und ist seitdem verschwunden. Nun haben die Beamten ein Foto veröffentlicht und hoffen auf Hinweise.

Wie die Polizei an diesem Mittwoch mitteilte, verließ Chantal-Isabell Castens am Montag, 11. Juli, gegen 15 Uhr ihr Elternhaus und kehrte nicht wieder zurück. Über ihr Handy meldete sie sich später und teilte mit, nun bei Freunden in einer Wohngemeinschaft zu wohnen.

Das 14-jährige Mädchen ist laut Polizei etwa 165-170 cm groß, hat eine kräftige Statur sowie glatte, schulterlange braune Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie ein schwarzes Kleid, eine schwarze Weste, schwarze Leggings, weiße Turnschuhe, einen schwarzen Rucksack und ein Smartphone mit Kordel.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter Telefon (0421) 3 62 38 88.

Noch keine Kommentare