Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

20 Kabel rausgeflogen Mehrere Bremer Stadtteile wegen Fehler ohne Strom

Von dpa | 29.06.2015, 12:59 Uhr

Hunderte Haushalte in mehreren Bremer Stadtteile sind am Montag vorrübergehend ohne Strom gewesen.

Wegen eines Fehlers auf einer Schaltanlage seien 20 Kabel rausgeflogen, sagte eine Sprecherin des Energieversorgers swb. „Das ist, wie wenn Zuhause die Hauptsicherung rausfliegt.“

Die Stromversorgung auf der linken Weserseite in Bremen brach großflächig zusammen. Nach und nach konnten Techniker die Kabel wieder zuschalten. Bis etwa 10.30 Uhr sollten auch die letzten Haushalte und Betriebe wie Airbus wieder Strom bekommen.