Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

90 000 Euro Schaden Teure Autoteile in Bremen entwendet

11.08.2016, 20:05 Uhr

Gestohlene Autoteile entdeckte die Polizei bei einer Hausdurchsuchung am Mittwoch in Bremen-Sebaldsbrück. Den entscheidenden Hinweis gab ein Bestohlener.

Die Polizei hat einen 28 Jahre alten Bremer festgenommen, der mit Autoaufbrüchen einen Schaden von rund 90 000 Euro verursacht haben soll. Bei einer Hausdurchsuchung in Sebaldsbrück wurden bei ihm hochwertige Autoteile wie Xenonlicht-Scheinwerfer, Multifunktionslenkräder und Navigationsgeräte gefunden, überwiegend aus Autos der Marken BMW und Mercedes (Foto).

Ein bestohlener Besitzer hatte die Beamten auf die Spur des Verdächtigen gebracht. Er hatte laut Polizei seine „speziellen Scheinwerfer“ im Internet entdeckt.