Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Messerstiche in den Wallanlagen Bremer Polizei nimmt 15-Jährigen nach versuchter Tötung fest

Von Jan Eric Fiedler | 30.05.2021, 11:55 Uhr

Ein 15-Jähriger soll am Samstagnachmittag in den Bremer Wallanlagen versucht haben, einen 17-Jährigen zu töten. Er konnte nach kurzer Flucht gestellt werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden