Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Junge hatte Schutzengel Frau mit Kinderwagen in Bremen von Auto erfasst

Von Eyke Swarovsky | 18.11.2015, 14:28 Uhr

In Burglesum hat am Dienstagabend eine Autofahrerin beim Abbiegen eine 22 Jahre alte Fußgängerin, die mit einem Kinderwagen die Straße überquerte, übersehen. Das Kind hatte großes Glück und blieb unverletzt.

Die 20 Jahre alte Fahrerin bog laut Polizeibericht von der Straße „An der Ihle“ nach links auf die Bundestraße 74 ein. Zur gleichen Zeit überquerte die 22-Jährige mit ihrem zwei Jahre alten Sohn im Kinderwagen die Fahrbahn und wurde von dem Auto erfasst.

Die Fußgängerin fiel auf die Motorhaube des BMW und wurde auf die Straße geschleudert. Sie musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Zweijährige hatte bei dem Unfall großes Glück: Der Kinderwagen fiel zwar um, der Junge blieb aber unverletzt.