Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zwei Patienten getötet? Bremen erteilt verdächtigem Krankenpfleger vorläufiges Berufsverbot

Von dpa | 09.02.2022, 12:48 Uhr

Weil er verdächtigt wird, zwei Patienten getötet zu haben, ist einem Bremer Krankenpfleger ein vorläufiges Berufsverbot erteilt worden. Das berichtete das Nachrichtenportal und Fernsehmagazin buten un binnen am Mittwoch. 

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat