Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei warnt vor Ankauf Einbrecher klauen 100 Orientteppiche in Bremen

06.10.2016, 18:27 Uhr

Wie die Polizei erst an diesem Donnerstag berichtet, haben unbekannte Einbrecher bereits am letzten Septemberwochenende rund 100 hochwertige Orientteppiche aus einem Teppichladen in der Bremer Altstadt gestohlen.

Die Einbrecher hebelten laut Polizeibericht ein rückwärtiges Fenster auf und drangen so in einen Lagerraum ein. Von dort entwendeten die Eindringlinge rund 100 Teppiche, darunter auch schmale Brücken und Läufer sowie teure Unikate, teilweise aus Seide geknüpft.

Wahrscheinlich mit Kleinlaster abtransportiert

Da die Teppiche teilweise sehr schwer waren, müssen mindestens zwei Täter beteiligt gewesen sein. Der Abtransport erfolgte vermutlich mit einem Transporter oder Kleinlaster.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer kann Hinweise auf die Täter oder den Verbleib der Beute geben?

Die Beamten warnen vor dem Ankauf von Orientteppichen unbekannter Herkunft. An gestohlenen Sachen kann man kein Eigentum erwerben. Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter Telefon (04 21) 3 62 38 88 erbeten.