Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Rechtsextremer Hintergrund Staatsschutz ermittelt nach Pulverbrief an Bremer Jugendzentrum

Von Marco Julius | 08.07.2021, 15:03 Uhr

Der Brief, der am Mittwochnachmittag im Jugendzentrum an der Friesenstraße in Bremen einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr im Steintor ausgelöst hat, hat nach aktuellen Ermittlungen einen rechtsextremen sowie homophoben Inhalt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden