Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Steven nach zehn Tagen gefunden Vermisster Elfjähriger in Bremen wieder aufgetaucht

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 26.05.2017, 17:59 Uhr

Ein elfjähriger Junge, der vor etwa zehn Tagen in Bremen verschwunden war, ist wieder gefunden worden. Als er wieder aufgetaucht ist, war er nicht allein.

Die Polizei konnte den elf Jahre alten Steven K. nach eigenen Angaben am Freitagnachmittag in Begleitung seines Bruders ausfindig machen. Der Junge wurde in die Obhut des Kinder- und Jugendnotdienstes gegeben. „Steven geht es den Umständen entsprechend gut“, hieß es in einer Polizeimitteilung.

 Seit Mittwoch, 17. Mai, wurde der Elfjährige vermisst. Er war Patient im Klinikum Bremen-Ost. Steven durfte laut Polizeiangaben die Klinik in Begleitung verlassen, kehrte jedoch nach seinem letzten Ausflug nicht zurück.