Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Von Autofahrer übersehen 80-jährige Frau stirbt bei Autounfall in Bremen

Von Lennart Bonk | 12.08.2015, 16:08 Uhr

Eine 80-jährige Frau ist am Dienstagabend nach einer Kollision mit einem Auto in Bremen im Krankenhaus verstorben.

Um 18.50 Uhr fuhr ein 83-jähriger Autofahrer auf der Marcusallee in Richtung A27. Dabei übersah er laut Polizeibericht eine Fußgängerin, die mit ihrem Rollator die Fahrbahn überqueren wollte. Die 80-jährige Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sie ihren Verletzungen erlag.

Die Marcusallee wurde während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.