Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Gerd Galwas geht in den Ruhestand 33 Jahre lang "Herzblut" für Kinder und Jugendliche in Delmenhorst

Von Frederik Grabbe | 20.02.2021, 08:22 Uhr

Nach 33 Jahren im Dienst der Stadt tritt Gerd Galwas als Jugendamtsleiter und Leiter für Kindertagesbetreuung in Delmenhorst den Ruhestand an. Der 65-Jährige ist eingefleischter Pädagoge. Er geht in dem Wissen, viel Gutes für die Kinder und Jugendlichen der Stadt geleistet zu haben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden