Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

27-Jähriger verurteilt Delmenhorster Ex-Dealer kommt trotz Machete um Haftstrafe herum

Von Ole Rosenbohm | 25.07.2020, 19:38 Uhr

Das Landgericht Oldenburg hat einen 27-jährigen Delmenhorster wegen unerlaubten Handeltreibens und Besitzes von Drogen zu eineinhalb Jahren Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Das ungefähre Strafmaß hatte das Gericht schon am ersten Verhandlungstag vergangene Woche angedeutet. Allerdings hätte der 27-jährige Angeklagte auch eine sehr viel härtere Strafe bekommen können.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden