Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei warnt 89-Jährige in Delmenhorst mit Corona-Schockanruf um 40.000 Euro betrogen

Von Marco Julius | 17.02.2021, 17:19 Uhr

Am Mittwoch sind bei zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern in der Stadt Delmenhorst und den umliegenden Gemeinden Anrufe von Betrügern eingegangen. In einem Fall kam es zu einem erheblichen Schaden. Das berichtet die Polizei.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden