Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Delmenhorster Politik Fragen über Fragen zum leerstehenden Hertie-Koloss

Von Stefanie Jürgensen | 27.05.2020, 13:19 Uhr

Es scheint schon fast eine "neverending story": Seit das Warenhaus Hertie 2009 die Delmenhorster Innenstadt verlassen hat, steht der Betonklotz inmitten der Fußgängerzone leer. Nicht nur optisch, auch wirtschaftlich ist das ein Makel. Die Delmenhorster Politik macht nun Druck auf die Verwaltung und fordert Antworten auf etliche offene Fragen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden