Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Hier sollen die Gebühren entfallen Hilfen für die Delmenhorster Kulturbranche in zwei Punkten ausgeweitet

Von Stefanie Jürgensen | 11.12.2020, 08:57 Uhr

Ein wenig Hoffnung für die von der Corona-Krise gebeutelte Kultur- und Veranstaltungsbranche: Das soll ein Antrag der CDU-Stadtratsfraktion gemeinsam mit den Grünen bringen. Nachdem der Kulturausschuss bereits einstimmig für das Vorhaben gestimmt hat, hat sich auch der Verwaltungsausschuss für die Hilfe ausgesprochen – und diese in zwei Punkten erweitert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden