Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unterstützer von Terror-Netzwerk im Visier Festnahme in Delmenhorst: Ermittlungen bei mutmaßlichen Terrorfinanzierern

Von Eyke Swarovsky | 07.01.2021, 16:12 Uhr

Militante Islamisten in Syrien sollen in Europa Geldspenden für Waffen und Kämpfer gesammelt haben. Die Bundesanwaltschaft sieht auch Deutschland betroffen. Jetzt ist sie gegen das Netzwerk vorgegangen. Es gab am Donnerstagvormittag drei Festnahmen – darunter eine in Delmenhorst.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden