Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Große Pläne an der Louisenstraße Warum Julius Wieting als Linoleumfabrikant scheiterte

Von Dirk Hamm | 30.01.2021, 11:21 Uhr

Der Korkfabrikant Julius Wieting unternahm ab 1877 alles, um sein Grundstück an der Louisenstraße zu Geld zu machen – ohne Erfolg. Wären seine Fabrikpläne nicht gescheitert, hätte die Straße ein ganz anderes Gesicht erhalten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden