Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Erster Nachweis Britische Corona-Mutation erreicht Delmenhorst

Von Thomas Breuer | 02.02.2021, 18:32 Uhr

Bei einem 30-jährigen Delmenhorster ist nach Angaben der Stadtverwaltung die Corona-Mutation B.1.1.7. nachgewiesen worden. Untersuchungen in einem Labor ergaben demnach, dass es sich bei der Mutante um die britische Virusvariante handelt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden