Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Sätze angehoben Stadt Delmenhorst zahlt Hartz-IV-Empfängern mehr Geld für Miete und Heizung

Von Frederik Grabbe | 22.06.2020, 09:30 Uhr

Bedürftige Familien in Delmenhorst sollen künftig mehr Geld fürs Wohnen bekommen. Je nach Wohnungsgröße wachsen die Zahlungen für Hartz-IV-Empfänger zwischen 36 und 81 Euro pro Monat an. Kurios: Auch wenn die Stadt mehr Geld in die Hand nehmen muss, spart sie trotzdem.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden