Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kind weggezerrt Jugendamt nach Vorfall auf Delmenhorster Spielplatz eingeschaltet

Von Eyke Swarovsky | 22.05.2020, 19:40 Uhr

Die Polizei ist am Donnerstag zu einem Zwischenfall am Spielplatz an der Nachtigalstraße ausgerückt. Dort wurde ein sechsjähriges Kind von einem Jugendlichen hinter ein Trafohäuschen gezerrt. Die Hintergründe waren jedoch nicht krimineller Natur, wie die Polizei auf Anfrage mitteilt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden