Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Politik stellt Weichen Rote Farbe soll das Radfahren in Delmenhorst sicherer machen

Von Stefanie Jürgensen | 29.05.2020, 12:19 Uhr

Rot sollen sie bald werden: Delmenhorsts Radwege. Damit soll das Radfahren an sogenannten sicherheitsrelevanten Stellen wie Kreuzungen sicherer werden und Unfälle, wie es sie immer wieder mit teils schweren Folgen gibt, verhindert werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden