Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Vortrag am Hanse-Wissenschaftskolleg Wie Künstliche Intelligenz den Alltag erleichtern könnte

Von Manuel Titze | 19.02.2020, 07:29 Uhr

Krankheitsvorhersagen über den Computer? Dieses Thema ist längst keine Zukunftsmusik mehr. Möglich macht dies die sogenannte Künstliche Intelligenz – kurz KI. Welches Potential aber auch Risiken diese Technologie birgt, erläuterte Prof. Dr. Gordon Pipa bei einem Vortrag am Hanse-Wissenschaftskolleg.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden